Rund Geht's eine Initiative der österreichischen Abfallwirtschaft
Aus alten Elektrogeräten gewinnen die Recycler wieder wertvolle Sekundärrohstoffe zur erneuten Verwendung, © RepaNet
Dieses Portal wird gesponsert von:

Der Abfallwirtschaftsverband (AWV) Westkärnten ist Partner der österreichweiten Kampagne “Rund geht’s”. Worum es dabei geht? Darum, was mit unseren Abfällen passiert und welch wundersame Wandlungen geschehen, nachdem Restmüll, Zeitung, Limoflasche & Co im Abfalleimer gelandet sind.

Laptop recycling
Aus alten Elektrogeräten gewinnen die Recycler wieder wertvolle Sekundärrohstoffe zur erneuten Verwendung, © AWV Westkärnten, rundgehts.at

Gemeinsam gegen Ressourcenverschwendung. Deswegen wurde die Kampagne “Rund geht‘s” ins Leben gerufen – mit uns als Partner. Gemeinsam mit allen wichtigen Akteuren der österreichischen Abfallwirtschaft möchten wir zeigen: Abfälle sind ein wichtiger Rohstoff für neue Produkte! Das soll einerseits das Sammelengagement der Bevölkerung stärken und andererseits das Image der Abfallwirtschaft ergänzen und verbessern. Mehr Infos, alle Kreislaufbeispiele, Zahlen und Fakten gibt’s auf:

RundGehts.at

Der AWV Westkärnten. Der Abfallwirtschaftsverband Westkärnten ist ein Zusammenschluss aus 19 Gemeinden aus den Bezirken Hermagor und Spittal an der Drau. Es sind die Gemeinden Berg, Dellach/Drau, Dellach/Gail, Gitschtal, Greifenburg, Großkirchheim, Heiligenblut, Hermagor, Irschen, Kirchbach, Kötschach-Mauthen, Lesachtal, Mörtschach, Oberdrauburg, Rangersdorf, Stall, Steinfeld, Weißensee und Winklern. “2016 wurden z. B. 14.691.225 Kilogramm an Abfällen aus rund 60 verschiedenen Fraktionen gesammelt und an rund 15 Entsorger und Entsorgungssysteme übergeben”, so Verbandsvorsitzender Bgm. Siegfried Ronacher.

Die Aufgaben. “Im Verband sorgen wir, je nach Themenbereich, für und mit den Gemeinden dafür, dass der Bevölkerung die entsprechende Infrastruktur für die Abfallentsorgung zur Verfügung steht und funktioniert und die Menschen auch darüber informiert werden, was wie wo richtig entsorgt gehört. Das reicht von der Haus- und Sperrmüllsammlung über die Bioabfallentsorgung und Kompostierung bis hin zur Bereitstellung von Altkleidercontainern, der Umweltberatung in Schulen uvm. Somit geht es bei uns auch meisten einfach rund”, lacht AWV-Geschäftsführer Ambros Jost.

Links: 

KONTAKT

AWV Westkärnten
Kühwegboden 13
9620 Hermagor-Pressegger See

Tel.:  +43 4282 2333 270
Fax:  +43 4282 2333 224
E-Mail: office@awvwestkaernten.at