NewsSeitenblicke

Ab auf die Piste: Familienskigebiet Weißbriach!

Wieser_Banner - banner content

Das familienfreundliche Skigebiet Weißbriach lädt große und kleine Schneebegeisterte ein: auf 5 Kilometer ausgezeichnet präparierte Pisten, eine beleuchtete Rodelbahn, Winterwanderwege und 30 Kilometer Langlaufloipen.

Die dort ansässige Skischule Flschberger mit Skiverleih hält für den weißen Wintersport alles perfekt aufbereitet und in ausreichenden Mengen bereit: Ski, Stöcker, Snowboards, Helme, Schutzbrillen!

Empfehlenswert für einen gelungenen Tag im Familienskigebiet Weißbriach ist die richtige Ski-Bekleidung und Thermounterwäsche: Wasserdicht, bequem, funktionell, warmhaltend, aber nicht schweißtreibend sollte sie sein.   

Schon die Kleinsten kommen in Weißbriach auf die sportlichen Bretter. „Früh übt sich! “, lautet die Devise in Österreich. Das trägt beachtliche Früchte: Österreich glänzt mit den meisten professionellen Skifahrern*innen.    

Ein tolles Erlebnis bieten auch die geführten Schneeschuhwanderungen auf die Berggeisthütte mit dem himmlischen Ausblick. 2,5 Stunden geselliger Schneewanderspaß vom 29. Dezember 2022 bis 05. Januar 2023 ab 10:15 Uhr sowie bei Vollmond am 07. Januar 2023 ab 19:45 Uhr. Die komplette Ausrüstung ist selbstverständlich in der Skischule Flaschberger ausleihbar, wichtig ist aber eigenes gutes Schuhwerk. Die Teilnahme ist nur mit einer Voranmeldung in der Skischule möglich.

© Skiverleih Flaschberger
© Skiverleih Flaschberger

Skischule & Skiverleih Flaschberger

Die Skischule Flaschberger gilt als die Ausbildungsstätte für Neueinsteiger und Fortgeschrittene: Überfüllung des Skigebietes weitgefehlt. Das Skigebiet Weißbriach in Kärnten bietet seinen Besuchern wohltuende Ruhe und Fahrspaß zugleich.

Hier finden Sie 2 PDF-Dateien zum Herunterladen der Schneeschuhwanderungen:

Kontakt:

Skischule & Skiverleih
Flaschberger
268 Weißbriach
A-9622 Weißbriach
Telefon: +43 664 315 3479
E-Mail: erwinflaschberger@hotmail.com

Text: Business-Network – Christin Bösch

Verwandte Artikel

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button